Autor: Hannes Boekhoff

Online-Gesundheitstraining für alle Mitglieder

Der TSV Godshorn wird ab dem 18. Januar 2021 ein Online-Gesundheitstraining für alle Mitglieder anbieten. Hierbei handelt es sich um einen Mix aus Wirbelsäulengymnastik und Entspannungsübungen nach Liebscher & Bracht. Der Kurs wird jeweils montags von 18.30 – 19.30 Uhr stattfinden, zunächst befristet bis Ende Februar 2021. Sollte sich die Corona-Situation für die Vereine nicht ändern, werden wir rechtzeitig über eine Verlängerung informieren. Anmeldungen bitte an sabine.kaufmann@tsv-godshorn.de. Nach der Anmeldung werden die Informationen über den Zugang zur Online-Plattform übermittelt.

TSV Mitglieder bekommen ein neues digitales Forum für Austausch und Information – Mailadresse nötig

Aktualisierung der Mitgliedsdaten Der Vorstand des TSV Godshorn treibt die Digitalisierung der Vereinsverwaltung voran. „Wir wollen zum einen Geschäftsstelle und Ehrenamt so weit wie nur möglich von Doppelarbeit bzw. Mehrfacherfassung immer derselben Daten entlasten. Zum anderen wollen wir jedem Mitglied über einen digitalen Kanal alle relevanten Informationen zur Verfügung stellen“, erklärt der TSV-Vorstandsvorsitzende Ulf Theusner das Ziel des Projekts. „Außerdem haben wir die Vorgaben des Datenschutzes weiter konsequent im Blick. Einige der von Teams, Trainern und Betreuern genutzten Apps sind definitiv nicht mit den deutschen Datenschutzgesetzen vereinbar. Deshalb wollen wir den Dschungel von nebeneinander genutzten Apps im Verein lichten und eine legale zentrale Plattform einsetzen. Außerdem wollen wir die Gelegenheit nutzen, die Mitgliedsdaten zu aktualisieren. Wir bitten deshalb alle Mitglieder, ein Formular entweder auf unserer Internetseite oder auf der Rückseite der Vereinsnachrichten auszufüllen und uns zu übermitteln.“ Die Vorarbeiten des Projekts haben bereits im Herbst 2019 begonnen. „Wir haben uns damals bei einer Veranstaltung der Sportregion Hannover zur Digitalisierung von Vereinen viele Anregungen geholt. Dabei sind wir unter anderem auf die Software-Plattform Kurabu gestoßen. Sie …

Der Sportbetrieb muss erneut eingestellt werden – Passt auf Euch auf!

Vorstandsbrief Coronakrise 1November2020 Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden, „Der Spielbetrieb in allen niedersächsischen Fußballvereinen wird ab dem kommenden Montag, 2. November, vorerst ausgesetzt.“ So lautete die Mitteilung des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) am 28. Oktober. „Hiermit teile ich Ihnen mit, dass die Langenhagener Sporthallen ab dem 02.11.2020 für den Vereinssport geschlossen sind.“ Das schrieb uns die Stadt Langenhagen am 30. Oktober. Damit ist eingetreten, was zu befürchten war: Nach einem Sommer mit Sportbetrieb unter Corona-Bedingungen mit einer kontrollierten Öffnung des Vereinsgeländes und der Sporthallen, müssen wir den Sportbetrieb erneut einstellen: Bundes- und Landesregierung haben mindestens für den November 2020 die Notbremse gezogen. Das tut weh, keine Frage! Aber auch wenn wir angesichts staatlicher Vorgaben keine Wahl haben, so bitten wir Euch um Verständnis für die erneute Einstellung des Sportbetriebs. Es bleibt uns nichts anderes übrig, als Euch ein weiteres Mal zu bitten: Haltet in diesen schwierigen Zeiten Eurem TSV die Treue! Nur gemeinsam können wir unseren TSV auf Kurs halten und vor krisenbedingten Schäden bewahren! Es gilt wie immer: Wenn Ihr Fragen habt, Anregungen teilen wollt, Ideen …

Erfolgreiche TSV-Jahreshauptversammlung unter Corona-Bedingungen

Das Wetter passte perfekt: Zwischen zwei Regenfronten kam rechtzeitig für die TSV-Jahreshauptversammlung nicht nur die Sonne heraus, es gab auch für einen September-Abend angenehm milde Temperaturen. Der Vorstand hatte sich im August entschieden, die zu Beginn der Corona-Pandemie verschobene JHV vom 13. März am 4. September nachzuholen und diese im Biergarten der Vereinsgaststätte „Treffpunkt“ unter Corona-Regeln zu veranstalten. Der TSV-Vorsitzende Ulf Theusner und sein Team freuten sich nicht nur über das perfekte Wetter, sondern insbesondere über die fast 120 Mitglieder, die zur JHV gekommen waren. „Toll, das Ihr alle gekommen seid!“ begrüßte Theusner die Mitglieder sowie den stellvertretenden Langenhagener Bürgermeister Willi Minne und die Godshorner Ortsbürgermeisterin Ute Biehlmann-Sprung als Gäste. Im Rechenschaftsbericht des Vorstands wies Theusner zunächst darauf hin, dass die JHV nach mehr als acht Monaten im Jahr 2020 das alte Jahr 2019 aufarbeitet und durch die Beschlüsse zur Entlastung des Vorstandes und der Genehmigung des Haushaltsplans 2020 zu Ende bringt. Anschließend erinnerte Theusner an verstorbene Mitglieder. Gedenken an verstorbene Mitglieder „Wir trauern um Jörg Wittmann, unseren langjährigen Pressewart, der mehr als zehn Jahre …

TSV Godshorn: Sporthalle und Kita Am Kielenkamp – Verhaltensregeln und Hygienekonzept

In Übereinstimmung mit den Verhaltensregeln des Landes Niedersachsen und den Empfehlungen der jeweiligen Verbände hat der Vorstand folgende Verhaltensregeln für die Sporthallen und die Kita Am Kielenkamp für Übungsstunden/Trainings und den Wettkampf-/Spielbetrieb festgelegt (gültig ab 1. September 2020). DOWNLOAD TSV Godshorn Corona Regeln und Hygienekonzept Halle Status 1. September.2020 In den Hallen und der Kita Am Kielenkamp gilt es, den Abstand von 2 Metern einzuhalten! 1. Corona Beauftragte • Der Vorstand ist gesamtverantwortlich für die Umsetzung der Corona-Regeln. • Der Vorstand benennt einen Corona-Beauftragten. • Jede Sparte meldet dem Vorstand einen Corona-Beauftragten. • Jede Mannschaft benennt der Spartenleitung je einen Corona-Beauftragten. • Der jeweilige Corona-Beauftragte sorgt für die Umsetzung der in diesem Schreiben aufgeführten Corona-Regeln. Sofern sich Personen in einem vom TSV Godshorn genutzten Gebäude während einer Trainings-/ Übungsstunde oder eines Wettkampf- bzw. Spielbetriebstages nicht an die aufgestellten Regeln halten, hat der jeweilige Corona-Beauftragte das Hausrecht und ist berechtigt, diese Personen aus dem Gebäude zu verweisen. 2. Betreten und Verlassen der Gebäude • Beim Betreten und beim Verlassen des Gebäudes ist darauf zu achten, dass …