Autor: Hannes Boekhoff

Sport in der Halle wieder möglich – mit Sicherheit

Nun ist auch wieder Sport in den Hallen bzw. der Kita am Kielenkamp möglich. Auch hier gilt das Ziel, dass die Inzidenz-Zahlen nicht wieder nach oben gehen und die gewonnenen Freiheiten wieder verschwinden. Mit diesem Ziel im Blick hat der Vorstand des TSV Godshorn in enger Abstimmung mit den beteiligten Sparten das Hygienekonzepte für den Sportbetrieb in Gebäuden aktualisiert. Hier gibt es das Hygienekonzept: TSV Godshorn Corona Regeln und Hygienekonzept Halle Status 14.Juni 2021 Die wichtigsten Regeln in der Übersicht: Die Ausübung von Sport mit Kontakt in den Hallen ist durch jede Person altersunabhängig unter Einhaltung eines Hygienekonzepts ist zulässig. Die Beschränkung der Gruppengröße und die Testpflicht für Übungsleiter/Trainer/Helfer sowie für Erwachsene entfallen. Vor und nach dem Trainings-/Spielbetrieb müssen sich alle Sportler die Hände an den aufgestellten Spendern desinfizieren oder sich die Hände waschen. Trainingsmaterial wird nur durch die Trainer/Übungsleiter aus den Geräteräumen geholt und vor Gebrauch desinfiziert. Nach der Nutzung der Umkleidekabinen müssen die Sitzbänke desinfiziert werden. In den Kabinen dürfen sich gleichzeitig höchstens 8 bis 10 Personen aufhalten. Die Duschen sind geöffnet; ein …

Aktiver Sport auf dem TSV Gelände – mit Sicherheit!

Es ist (endlich) so weit: Auf unserem Vereinsgelände ist wieder aktiver Sport auch in Mannschaftsstärke möglich – aber bitte weiter mit Sicherheit und Rücksicht! Wir wollen alle miteinander einen Beitrag dafür leisten, dass die Inzidenz-Zahlen nicht wieder nach oben gehen und die gewonnenen Freiheiten wieder verschwinden. Mit diesem Ziel und Anspruch hat der Vorstand des TSV Godshorn in enger Abstimmung mit den Sparten das Hygienekonzepte für den Sportbetrieb auf dem Sportgelände am Spielplatzweg aktualisiert. TSV Godshorn Corona Regeln und Hygienekonzept_2021-06-04_final Die wichtigsten Informationen in Kürze: Die Ausübung von Sport mit Kontakt im Freien durch jede Person altersunabhängig unter Einhaltung eines Hygienekonzepts ist zulässig. Die Beschränkung der Gruppengröße und die Testpflicht für Trainer/Betreuer sowie für Erwachsene entfallen.  In allen Fällen ist darauf zu achten, dass die bestehenden Hygieneregeln eingehalten werden. Eine Dokumentation der Teilnehmenden hat zu jeder Trainingseinheit durch die Trainer*innen stattzufinden, um eine mögliche Infektionskette nachvollziehen zu können. Die Dokumente sind so aufzubewahren, dass sie nach Aufforderung durch den/die Vereinsverantwortlichen umgehend vorgelegt werden können. Beim Training anwesende Zuschauer oder Gäste sind ebenfalls vom Trainer*in zu …

Aktualisierte Hygienekonzepte des TSV Godshorn

Trainings- und Hygienekonzept TSV Godshorn ab 25.05.2021 Anlage 1 zum Hygienekonzept TSV Godshorn Corona Regeln und Hygienekonzept Halle Status Mai 2021 Nach den Lockerungen der Corona-Bestimmungen auf Bundes-, Landes- und Regionsebene hat der Vorstand des TSV Godshorn in enger Abstimmung mit den Sparten die Hygienekonzepte für den Sportbetrieb in der Halle und auf dem Sportgelände am Spielplatzweg aktualisiert. Die wichtigsten Informationen in Kürze: Die Nutzung der Sporthallen ist weiterhin grundsätzlich nicht gestattet; erlaubt ist jedoch Individualsport von maximal zwei Personen, der durch den Vorstand des TSV genehmigt werden muss. Auf dem Sportgelände am Spielplatzweg gilt: Bei einer Inzidenz unter 100 dürfen Kinder bis einschließlich 18 Jahren Sport in Gruppen bis zu 30 Jugendlichen auf einem Sportplatz durchführen (mit Kontakten). Es dürfen pro Mannschaft nur zwei Trainer*innen/ Betreuer*innen das Training durchführen. Trainer*innen/ Betreuer*innen benötigen ein aktuelles negatives Corona Testergebnis, was nachweislich dokumentiert wird. Für Erwachsene ab 19 Jahren gibt es zwei Möglichkeiten des Trainings bei einer Inzidenz kleiner 100: (1) Bei Sportlern die keinen aktuellen/gültigen negativen Test vorweisen können, besteht lediglich die Möglichkeit, weiterhin im Individualsport …

TSV-Geschäftsstelle öffnet wieder

Die Geschäftsstelle des TSV Godshorn im Vereinsheim, Spielplatzweg 20, ist ab 27. April wieder geöffnet. Wer ein Anliegen hat, kann sich jeweils am Dienstag zwischen 17.00 und 19.00 Uhr an die Geschäftsstelle wenden. Termine sollten möglichst nach telefonischer Absprache oder per Mail buero@tsv-godshorn.de vereinbart werden. Die Regeln bzgl. Abstandhalten und Maskenpflicht müssen bitte dringend beachtet werden.

TSV-Vereinsgelände bleibt geschlossen – Nutzung für Individualsport möglich

Die steigenden Inzidenzzahlen auf Werte über 120 (Status 22. März 2021) haben dazu geführt, dass die Region Hannover zu den „Hochindizidenzkommunen“ zählt. Deshalb kommen – anders als erhofft – bis auf weiteres keine Lockerungen in Frage. Das gilt leider auch für den Sportbetrieb. Deshalb muss das Sportgelände des TSV Godshorn grundsätzlich geschlossen bleiben. Nach langer und intensiver Diskussion hat der geschäftsführende Vorstand des TSV Godshorn e.V. aber mit knapper Mehrheit beschlossen, dass das Vereinsgelände unter strikten Regelungen für Individualsport genutzt werden kann, da Individualsport von maximal zwei Personen erlaubt ist. Bei Nichteinhaltung der im Hygienekonzept vorgegebenen strikten Regelungen behält sich der Vorstand vor, seine Zustimmung zurückzunehmen und den Individualsport wieder einzustellen. TSV Hygienekonzept März 2021 Anlage 1 Hygienekonzept für den Individualsport ab 23März2021 Status VS Beschlusslage.pdf In Übereinstimmung mit der Verhaltensregel des Landes Niedersachsen und den Empfehlungen des NFV hat der Vorstand folgende Verhaltensregeln für das Sportgelände und den Individualsport/ Training festgelegt: Auf dem gesamten Vereinsgelände gilt es, den Abstand von 1,50 Metern jederzeit einzuhalten! 1. Grundlage Aktuelle Corona Verordnung des Landes Niedersachsen in der …