Neueste Artikel

Schwarzer Gürtel für Marlene Weyel

Am 26. März legte Marlene in Misburg erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan Aikido ab.
Die monatelange, intensive Vorbereitung mit über 10 Stunden Training jede Woche wurde deutlich sichtbar, als sie ihre Angreifer Friedhelm und Stefan über die Matte wirbelte.
Nach der intensiven Prüfung aller vorher gelernter Techniken, gab es zunächst eine schriftliche und eine mündliche Prüfung.

Danach ging es mit der Kata weiter, die nach einer genau festgelegten Form ausgeführt werden muss. Alle Bewegungen müssen zusammen passen. Nach verschiedenen Würfen und Hebeltechniken musste sie noch zeigen, dass sie auch bei freien Angriffen ihrem Angreifer Paroli bieten konnte. Dann verglichen die drei hochrangigen Prüfer ihre Bewertungen und verkündigten das Ergebnis:

Bestanden!

TSV Godshorn wählte neuen Vorstand

Über 120 wahlberechtigte Mitglieder des TSV trafen sich am Freitag, den 17. März im Dorfgemeinschaftshaus in Godshorn zur Jahreshauptversammlung.

Unter anderem waren als Ehrengäste auch die Ortsbürgermeisterin Ute Bielmann-Sprung, der stellv. Bürgermeister von Langenhagen, Wille Minne, vom Sportring Herr Dr.Henning Nordmeyer und Fritz Redeker, 1. Vorsitzender des NFV-Kreis Hannover-Land anwesend.

Nach den Grußworten der Gäste, bei dem sich Frau Bielmann-Sprung unter anderem auch für den Erhalt des Godshorner Freibades aussprach, folgte der Rechenschaftsbericht des Vorstandes. Ulf Theusner berichtete von den vielfältigen Aktivitäten des TSV Godshorn, vom Neujahrsempfang, über das VPV-Turnier, den Stadtpokal, der der Hannover 96 Fußball Schule, die der TSV mit über 100 Kindern durchführte und natürlich über das große 90-Jahre-Fest des TSV, welches sicher die anspruchvollste und kräftezehrendste Veranstaltung des Jahres war, gleichwohl aber einen vollen Erfolg darstellte, an dem sich viele Godshorner erfreuten.

In diesem Jahr soll der B-Platz des Vereins erneuert werden, die Flutlichtanlage nach und nach auf LED umgestellt werden, was nach Angaben von Theusner nahezu 80% der Stromkosten einsparen wird. Ferner wird sich der TSV Godshorn auch dieses Jahr am Maifest engagieren, beim Feuerwehrfest in der Hauptstraße von Godshorn mit zugegen sein (12.08.2017), wieder einen Kontrollpunkt beim Volksradfahren stellen, und sich an der Blutspendeaktion des NFV beteiligen, um nur ein paar Aktivitäten aufzuzählen.

Nach dem Kassenbericht und dem Bericht des Ehrenrates folgten vielfältige Ehrungen für herausragende Leistungen und für langjährige Mitgliedschaft. Zur Mannschaft des Jahres wurden z. B. die E-Juniorinnen geehrt, die die die Hallenmeisterschaft souverän ohne Niederlage und ohne ein Gegentor gewann. In der laufenden Saison sind sie Herbstmeister und haben beste Chancen dieses Mal auch Staffelmeister zu werden.

Anneli Boy und Friedrich Winkel erhielten eine Auszeichnung für 70 Jahre Mitgliedschaft im TSV. Wolfgang Krause wurde für seine jahrelange unermüdliche Arbeit in der Fußballsparte und anderen Tätigkeiten vom 1. Vorsitzender des NFV-Kreis Hannover-Land, Herrn Fritz Redeker mit der silbernen Ehrennadel bedacht.

Es folgte die Neuwahl des Geschäftsführenden Vorstandes für die nächsten 2 Jahre. Es wurden gewählt:

1. Vorsitzender: Ulf Theusner
1. stellv. Vorsitzende: Sabine Kaufmann
2. stellv. Vorsitzender: Hannes Boekhoff
Schatzmeister: Ulrich Weyel
Organisationsleiterin: Natascha Bertram

 v.l.n.r: Ulrich Weyel (Schatzmeister), Natascha Bertram (Organisationsleiterin), Ulf Theusner (1. Vorsitzender), Sabine Kaufmann (1. stellvertretende Vorsitzende), Hannes Boekhoff (2. stellvertretender Vorsitzender)

Anschließend wurden die von den einzelnen Sparten in den Gesamtvorstand entsandten Personen bestätigt und folgende weitere Personen in den Gesamtvorstand gewählt:

Ressortleiter Korordination und sportl. Belange: Gerald Bruns
Ressortleiter Öffentlichkeitsarbeit und Marketing: Jörg Wittmann
Jugendleiter: Bernd Wallukat (komms.)
Resssortleiter Gleichstellung, Integration und Soziales: Jörg Wittmann (komms.)
Ressortleiterin Seniorenbelange: Monika Meier
stellv. Schatzmeister: Wolfgang Weyel

Ferner wurden folgende Ressortleiter im Gesamtvorstand bestätigt: Aikido: Marlene Weyel, Fußball: Wolfgang Krause, Sportabzeichen: Peter Moderow, Tanzen: Peter Penon, Tischtennis: Dr. Wolfgang Behnke und Turnen: Sabine Kaufmann.

In den neuen Ehrenrat wurden Rainmond Radke, Armgard Fricke und Dr. Henning Nordmeyer gewählt.

Die Veranstaltung klang gegen 22:00 Uhr aus und es folgten noch angeregte Gespräche in lockerer Athmosphäre.